So finden Sie neue Kunden als Freiberufler - Print Peppermint

So finden Sie neue Kunden als Freiberufler

Freiberufler zu sein wird oft als romantische Beschäftigung angesehen. Wenn viele Menschen darüber nachdenken, stellen sie sich vor, sie reisen um die Welt und arbeiten an wunderschönen Orten. Sie stellen sich vor, die volle Kontrolle über ihr Leben zu haben und Arbeit zu leisten, die für ihr Leben und hoffentlich auch für die Welt von Bedeutung ist. 

Online drucken Bester Druck Best% title% Online
Quelle: https://www.simplepractice.com/blog/how-many-clients-are-too-many-clients/

Tatsächlich wächst die Zahl der Freiberufler auf der ganzen Welt stetig, ob aus diesem oder einem anderen Grund. Ab 2016 gab es etwa 55 Millionen Freiberufler allein in den Vereinigten Staaten, und diese Zahl ist nicht nur bis 2020 gewachsen, sondern wird in den kommenden Jahren voraussichtlich in hohem Maße wachsen. 

Trotzdem ist die Führung eines freiberuflichen Unternehmens kein Spaziergang im Park. Sie müssen Ihre eigenen Vorgänge abwickeln, Kunden beschaffen, verwalten und sicherstellen, dass sie zufrieden sind, und sich um Ihren eigenen Cashflow kümmern. Als Freiberufler sind Sie Ihr eigener Chef und Ihr eigener Mitarbeiter, und daher müssen Sie beide Rollen gut spielen. 

Ich erinnere mich, als ich mein eigenes freiberufliches Geschäftsangebot startete Zuweisungshilfe. Es bedeutete definitiv mehr Freiheit und die Freude an der Erfahrung, die mich all die Jahre weitgehend am Laufen gehalten hat. Ich habe es auch genossen, eine zu laufen Dissertationsservice aus dem reinen Grund, den ich gerne schreibe. Es war jedoch auch der anstrengendste Job, den ich jemals angenommen hatte. Ich glaube nicht, dass die meisten Menschen, wenn sie davon träumen, Freiberufler zu sein, mehrere Hüte tragen müssen, wenn sie ein freiberufliches Unternehmen führen.

Online drucken Bester Druck Best% title% Online
Quelle: https://digest.myhq.in/full-time-freelancer-india/

Aber heute werde ich über einen ganz bestimmten Aspekt des Freiberuflers sprechen. Eine, die wohl am anstrengendsten ist: neue Kunden zu finden. 

Als Freiberufler werden Sie nicht lange überleben, wenn Sie keine Kunden haben. Und so brauchen Sie einen soliden Weg, um neue anzuziehen. Aber wie machst du das? Wie sich herausstellt, gibt es einige hilfreiche Strategien und Quellen, an die Sie sich wenden können, um dies zu vereinfachen.

Empfehlungen

Empfehlungen sind eine großartige Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. Verweise haben auch eine höhere Conversion-Rate als andere Möglichkeiten, Kunden zu gewinnen, wie z. B. bezahlter Datenverkehr und Ereignisse. Das Schöne an Empfehlungen ist, dass sie meist von früheren oder bestehenden Kunden stammen, was bedeutet, dass die Leads schneller konvertiert werden können. Viele Freiberufler, aus welchen Gründen auch immer, neigen dazu, diese Methode der Kundengewinnung zu vernachlässigen. Häufige Ausreden sind, dass sie vergessen haben, keine Zeit haben, Kunden nicht verzweifelt erscheinen wollen oder nicht wissen, wie sie im Internet fragen sollen erster Platz. 

Die Wahrheit ist, dass es nichts Falsches ist, wenn Sie Ihre Kunden um eine Überweisung bitten, solange Sie qualitativ hochwertige Arbeit für Ihre Kunden geleistet haben und diese zufrieden sind. Meine Zuweisungshilfe Das Geschäft begann so, und viele Kunden waren mit meinem Service zufrieden. Und kein glücklicher Kunde wird sich der Idee widersetzen, jemanden an einen Freiberufler zu verweisen, dessen Arbeit er liebte.

Standorte mieten

Es gibt viele Outsourcing-Websites im Internet, darunter SimplyHired, People Per Hour, UpWork, Fiverr und viele andere. Ich würde Ihnen nicht raten, zu lange auf diesen Websites zu bleiben. Langfristig werden sie Kunden dazu ermutigen, unrealistische Erwartungen zu haben und freiberufliche Auftragnehmer zu unterbewerten. Die Qualität der Kunden wird insgesamt ebenfalls gering sein, da sie wahrscheinlich bereit sind, am wenigsten zu zahlen und dennoch am meisten zu verlangen, ohne zu sehen, welchen Wert sie von ihren Kunden erhalten. 

Trotzdem sind solche Websites ein guter Ausgangspunkt für einen beginnenden Freiberufler. Sie können sich diese als eine Art Sprungbrett vorstellen, auf dem Sie Ihre Karriere starten können. Sie bieten Ihnen Zugang zu einem Meer von Kunden. Sie können Ihr Portfolio aus solchen Websites aufbauen, zeigen, wozu Sie in der Lage sind, und lernen, Ihre Abläufe zu optimieren und zu optimieren. Sobald Sie sicherer sind, können Sie Ihr Unternehmen skalieren und anderswo qualitativ hochwertigere Kunden suchen.

Content Marketing

Content Marketing ist eine großartige Inbound-Marketing-Technik. Sie erhalten einige der qualitativ hochwertigsten Leads für Ihr freiberufliches Unternehmen. 

Die Idee hinter Content Marketing ist einfach. Sie erstellen originelle und qualitativ hochwertige Inhalte, die Ihr Publikum aufklären, das auch potenzielle Käufer Ihrer Produkte und Dienstleistungen ist. Mit guten Inhalten können Sie sich als Autorität in Ihrer Nische positionieren, egal ob Sie Grafikdesigner oder Zuweisungshelfer wie ich, und Ihre Inhalte werden die erste Anlaufstelle für potenzielle Kunden sein, die nach Lösungen für ihre spezifischen Probleme suchen. 

Content-Marketing meidet die Verkaufssprache zugunsten direkterer, wertvollerer Inhalte, die keine Gegenleistung verlangen. Dies spielt mit der Tendenz zur Gegenseitigkeit beim Menschen, bei der die Menschen eher dazu neigen, mit Ihnen Geschäfte zu machen, weil sie das Gefühl haben, so viel Wert von Ihnen bekommen zu haben.

Social Media 

Social Media ist dem Content Marketing ziemlich ähnlich. Dies ist eine großartige Möglichkeit, potenziellen Kunden einen Vorgeschmack auf Ihre Arbeit zu geben. Ihre Follower sollten idealerweise dazu verleitet werden, den Links zu Ihrem Beitrag in den sozialen Medien zu folgen und Ihre Website zu besuchen, wo sie mehr von Ihrer Arbeit sehen können. 

Social Media eignet sich am besten, um mit bestehenden Kunden in Kontakt zu treten und potenziellen Kunden schnelle, aber effektive Lösungen anzubieten. Genau wie beim Content-Marketing sollte es mehr um Geben als um Empfangen gehen. Wenn immer mehr Follower Ihre Website besuchen, können sie sich mit Ihren Inhalten beschäftigen (Content-Marketing) und zahlen mit größerer Wahrscheinlichkeit Kunden.

Passen Sie Ihr Portfolio an, um leistungsstark zu sein

Ihr Portfolio sollte die Verkörperung der Art Ihrer Arbeit sowie Ihrer Philosophie in Bezug auf Ihren speziellen Arbeitsbereich sein. Ein Fehler, den Sie niemals machen sollten, besteht darin, Ihr Portfolio nicht zu aktualisieren. Tatsache ist, dass Sie mit der Zeit Ihr Handwerk verbessern werden, und Ihr Portfolio sollte dies widerspiegeln. So habe ich mir einen Ruf als der erworben bester Papierschreibservice herum: Ich habe mein Portfolio ständig aktualisiert, als ich besser wurde. 

Integrieren Sie Ausschnitte aus Ihrem Portfolio oder zumindest Links dazu in alle Ihre Inhalte, wie z. B. soziale Medien, den Inhalt Ihrer Website, Ihre Vorschläge und wann immer Sie potenzielle neue Kunden persönlich gewinnen. Stellen Sie sicher, dass die Leute sehen können, was Sie getan haben. 

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, Kunden als Freiberufler zu gewinnen. Die hier beschriebenen Methoden sind nur die Spitze des Eisbergs. Sie gehören jedoch zu den effektivsten. Eine Sache, die Sie auf jeden Fall brauchen werden, egal welche Strategie Sie anwenden, ist Geduld. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und es gab auch kein freiberufliches Geschäft. Nehmen Sie es einen Tag nach dem anderen und bleiben Sie konsequent. Die Dividenden werden sich irgendwann auszahlen, und wenn Sie Ihren Teil dazu beitragen, wird es wahrscheinlich mehr sein, als Sie sich vorgestellt haben.

Zurück zum Blog
  • Folienprägung

    Folienprägung

    Entdecken Sie die Kunst des Folienprägedrucks mit Print Peppermint Was ist... 

  • Prägung

    Prägung

    Prägen im kommerziellen Druck: Hervorheben von Designs mit taktiler Brillanz Prägen, eine exquisite... 

  • Buchdruck - Print Peppermint

    Buchdruck

    Buchdruck – hinterlassen Sie einen geprägten Eindruck mit der edelsten Druckmethode, die es gibt.