Steigern Sie Ihre organische Reichweite auf Instagram - Print Peppermint

Steigern Sie Ihre organische Reichweite auf Instagram

Was als Foto-Sharing-App begann, hat sich weltweit zu einem wichtigen Akteur für Marketing und Branding entwickelt. Instagram hat über eine Milliarde Nutzer, darunter unzählige Unternehmen und Marken, die täglich versuchen, ihre Reichweite zu erhöhen.

Die Reichweite von Instagram ist die Anzahl der Personen, die Ihre Inhalte sehen oder mit ihnen interagieren.

Eine Möglichkeit, die Reichweite zu erhöhen, besteht darin, für Instagram-Anzeigen zu bezahlen, um Ihre Inhalte zu bewerben. Die alternative Art der Reichweite: die organische Reichweite ist jedoch schwerer zu erreichen und viel wertvoller.

Online drucken Bester Druck Best% title% Online
Quelle: https://blog.mynd.com/en/instagram-ads-for-business

Die organische Reichweite basiert auf der Qualität Ihrer Inhalte und Veröffentlichungstechniken, um Ihre Beiträge im Feed weiter nach oben zu bringen. Der Aufbau einer organischen Reichweite erfordert Zeit und Geschick und erfordert die Arbeit mit dem Instagram-Algorithmus.

Der Algorithmus wurde eingeführt, um die großen Mengen an Inhaltsbeiträgen zu verwalten, indem Beiträge im Feed basierend auf ihrem Engagement-Level und nicht chronologisch angezeigt werden.

Die Steigerung der Reichweite geht daher einher mit der Steigerung des Engagements. Wir haben eine Liste strategischer Tipps zusammengestellt, mit denen Sie beides meistern können. 

Inhaltsqualität 

Dieser erste Punkt sollte niemanden überraschen. Je besser Ihre Inhalte sind, desto größer ist Ihr Publikum.

Es ist nicht nur die logischste, sondern auch die fairste Idee, die es Menschen mit einem Talent ermöglicht, ihr Publikum zu verstehen und die Inhalte zu veröffentlichen, die sie sehen möchten, um die Aufmerksamkeit zu erhalten, die sie verdienen.

Für diejenigen, die nach einer schnellen Lösung suchen, um ihre Follower zu vergrößern und ihre Reichweite zu vergrößern, gibt es viele Tipps und Hacks, die helfen. Die effektivste Methode, um eine stetige Steigerung der Follower mit langer Lebensdauer zu erreichen, besteht darin, sich auf die Qualität der Inhalte zu konzentrieren. 

Online drucken Bester Druck Best% title% Online
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=7NV644yJ-2Y

Wie genau können Sie die Qualität Ihrer Inhalte steigern?

Zunächst müssen Sie Ihre Marke definieren, damit Ihre Beiträge immer ein bestimmtes Publikum erreichen und Ihre Fans wissen, was sie von Ihnen erwarten können. Die Schlüsselidee hier ist, Ihre Beiträge beziehbar zu machen.

Wenn Sie Ihre Fans verstehen und relevante Inhalte veröffentlichen, die sie ansprechen, erhöhen Sie das Engagement und erweitern Ihre Reichweite. Darüber hinaus müssen Sie im lächerlich gesättigten Markt von Instagram Inhalte erstellen, die auffallen und für Sie einzigartig sind.

Es ist wichtig zu lernen, wie man Bilder effektiv bearbeitet, rahmt und ein atemberaubendes Bild erstellt. Leider wird Ihr Bild eines Sonnenuntergangs, so schön es auch sein mag, Sie unter den anderen Millionen anderer Sonnenuntergangspostings dort nicht bemerken.

Noch wichtiger ist, dass sich Benutzer auf die Kreativität der Inhalte konzentrieren müssen, die sie veröffentlichen. 

Hashtags 

Hashtags sind ein ideales Werkzeug, um neue Zielgruppen zu erreichen.

Das Gesamtpublikum, das Ihre Beiträge ansieht, ist nicht auf Ihre Follower beschränkt, die tatsächlich nur einen ausmachen können klein Prozentsatz dieser Zielgruppe, insbesondere bei Verwendung effektiver Hashtags.

Mit den richtigen Hashtags können sich Ihre Impressionen erheblich verbessern. Instagram-Impressionen geben an, wie oft Ihre Inhalte den Nutzern angezeigt wurden. Durch die Verwendung von Hashtags wird Ihre Reichweite erheblich verbessert, da Ihre Inhalte viel mehr Personen angezeigt werden. 

Online drucken Bester Druck Best% title% Online
Quelle: https://www.plannthat.com/how-to-find-instagram-hashtags/

Zunächst sollten Sie nur die Hashtags verwenden, die für Ihre Nische und Ihr Branding relevant sind. Das Finden der perfekten Hashtags, die Ihren Inhalt ergänzen und Ihre Reichweite erhöhen, ist eine Lernkurve, die gemeistert werden muss.

Wenn Sie etwas über Keywords für die SEO-Verwendung wissen, haben Sie einen Vorsprung bei der Verwendung von Hashtags und den zu verwendenden Hashtags. Wenn nicht, hier sind die Grundlagen.

Ähnlich wie bei Schlüsselwörtern, Benutzer mit klein oder mittelgroße Follower sollten die Verwendung der beliebtesten Hashtags vermeiden. Dabei handelt es sich häufig um einzelne Wörter, die äußerst allgemein gehalten sind und Ausdrücke wie #schön und #essen enthalten.

Mit der großen Anzahl anderer Benutzer, die ebenfalls Inhalte mit ähnlichen Hashtags veröffentlichen, wird Ihr Beitrag einfach unter ihnen ertrinken, ohne die Chance zu haben, ein hohes Ranking zu erzielen.

Instagram-Nutzer profitieren viel mehr von der Verwendung mittelgroßer Hashtags, die so beliebt sind, dass sie ausreichend genutzt werden können, idealerweise für rund 20,000 Posts, damit sich Ihre Posts in Ihrer spezifischen Nische abheben. Sobald Sie einige gefunden haben, die perfekt für Ihr Konto sind, können Sie eine Liste bereithalten, um zukünftige Posts schnell mit reichweitensteigernden, einzigartigen und effektiven Hashtags zu verschönern.

Darüber hinaus sollten Sie nach Hashtag-Trends Ausschau halten, die Sie Ihren Posts hinzufügen können, um sie auf einfachere Weise relevanter zu machen.

Es gibt einige wichtige Richtlinien, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Hashtags in Ihre Beiträge aufnehmen. Instagram ist weitgehend ästhetisch und verwendet Bilder und Videos, um Follower anzuziehen und Konten zu bewerben. Die Ästhetik Ihrer einzigartigen Marke sollte immer berücksichtigt werden, und wie Sie Hashtags verwenden, kommt dazu.

Verwenden Sie die Hashtags so, dass sie die Energie des restlichen Kontos widerspiegeln und den Zuschauern den richtigen Eindruck vermitteln. Je mehr Hashtags Sie haben, desto größer ist in der Regel die Reichweite, wenn Ihr Beitrag eine Reihe von Nischen berührt.

Es gibt jedoch natürlich eine Grenze.

Das tatsächliche Limit von Instagram beträgt 30 Hashtags, aber weniger wird im Allgemeinen von Nutzern bevorzugt.

Unabhängig davon sollten Sie die Anzahl der Hashtags finden und verwenden, die für Sie und Ihre Follower geeignet sind. Es macht keinen Sinn, irgendetwas in Ihre Posts zu werfen, da dies bei den Zuschauern zu einer "Rückprall" -Reaktion führt.

Eine praktische Möglichkeit, Ihren Beitrag frei von Hashtag-Unordnung zu halten, besteht darin, die Hashtags in einem Kommentar unter den Beiträgen hinzuzufügen. Diese Methode hat die gleiche Reichweite wie das Belassen im ursprünglichen Beitrag, ermöglicht es den Beiträgen jedoch, ein bisschen mehr für sich selbst zu sprechen. 

Buchungszeiten 

Der Instagram-Algorithmus macht es viel schwieriger, Ihr Publikum zu erreichen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, mit dem Algorithmus zu arbeiten und zum besten Zeitpunkt zu posten, damit Ihre Follower ihn mit größerer Wahrscheinlichkeit sehen und sich engagieren können.

Die unmittelbaren Reaktionen auf Ihren Beitrag sind die wichtigsten. Dies bedeutet, dass je mehr Likes und Kommentare Sie frühzeitig erhalten, desto höher wird Instagram Ihren Beitrag in den Feed verschieben.

Online drucken Bester Druck Best% title% Online
Quelle: https://later.com/blog/best-time-to-post-on-instagram/

Jede Marke hat je nach Zielgruppe und Demografie einen anderen optimalen Zeitpunkt für die Veröffentlichung, basierend auf ihrer Zielgruppe.

Um herauszufinden, wann Sie am besten posten können, um die größte Reichweite zu erzielen, müssen Sie zunächst eine Reihe von Testposts durchführen. Sie können Ihre früheren Inhalte untersuchen und Beiträge zu verschiedenen Tageszeiten veröffentlichen. Sehen Sie sich Ihre Engagement-Raten in den einzelnen Posts an, um herauszufinden, zu welchen Zeiten Ihr Publikum am aktivsten ist und zu welchen Zeiten das höchste Engagement erzielt wird. 

Es gibt zahlreiche Studien, die die besten Zeiten für das Posten auf Instagram beschreiben, um ein optimales Engagement zu erzielen. Diese verallgemeinern sich auf Instagram und empfehlen in der Regel, zwischen 8 und 9 Uhr und von Montag bis Freitag um 5 Uhr zu posten.

Obwohl diese Richtlinien von Bedeutung sind, besteht der beste Weg, um Ihre Instagram-Reichweite zu erhöhen, darin, sich auf Ihre Follower-Basis zu konzentrieren und ihre spezifischen Zeiten der Spitzenaktivität herauszufinden.

Mit einem Instagram Business-Profil haben Sie Zugriff auf Instagram Insights: Ein Tool, mit dem Sie überprüfen können, wann Ihre Follower am aktivsten sind. Sie können den Standort Ihrer Follower auf der Ebene der Stadt sehen, in der sie sich befinden, sowie zu den Tageszeiten, zu denen sie am aktivsten sind. 

Sobald Sie die besten Zeiten festgelegt haben, können Sie im Voraus planen, welche Posts wann versendet werden sollen. Es gibt sogar ein Tool, mit dem Sie Instagram-Posts im Voraus planen können, damit Sie die Hauptzeiten für das Erreichen Ihrer Follower nicht verpassen. 

Buchungsmenge 

Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten darüber, wie viele Beiträge Sie auf Instagram veröffentlichen möchten. Einige sagen, dass Qualität besser ist als Quantität, und Sie sind besser dran, die Anzahl der Posts pro Woche zu begrenzen, aber sie auf einer hohen Qualität zu halten. Qualität hat natürlich Vorrang, aber wenn Sie die Möglichkeit haben, die Leistung hochwertiger Beiträge zu steigern, sollten Sie dies tun? Berichte haben gezeigt, dass Instagram-Nutzer am Ende nur 30% der Beiträge in ihrem Feed sehen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihr Beitrag vollständig übersehen wird. Ein entgegengesetzter Standpunkt besagt, dass Sie, sobald Sie die idealen Veröffentlichungszeiten gefunden haben, den Inhalt zu den optimalen Zeiten spammen sollten. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass dies nachteilige Auswirkungen haben und dazu führen kann, dass das Engagement abnimmt. 

Die ideale Anzahl von Stellen ist natürlich auf mehrere pro Tag begrenzt, zu den optimalen Zeiten für das Engagement. Die genaue Anzahl hängt von Ihrem Publikum und Ihrer Marke sowie davon ab, wie viele hochwertige Inhalte Sie jeden Tag nachhaltig veröffentlichen können. Insgesamt besteht die Idee darin, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Sie verpasst werden, ohne Ihr Publikum mit einem Übermaß an Inhalten zu belästigen. 

Vielleicht noch wichtiger als die Quantität ist die Konsistenz. Wenn Sie regelmäßig qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlichen, die ein hohes Maß an Engagement erhalten, wird der Instagram-Algorithmus Ihre Beiträge bevorzugen. Dies stärkt auch die Idee der Nachhaltigkeit. Wenn Sie 8-mal am Tag mit dem Posten beginnen und ein paar Posts pro Woche veröffentlichen, verlieren Sie Follower und sehen einen Rückgang des Engagements. Tun Sie, was für Ihre Marke richtig ist, und veröffentlichen Sie so konsequent wie möglich. 

Instagram-Geschichten

Der Instagram-Algorithmus funktioniert auch bei Geschichten. Für jeden Follower werden zuerst die relevantesten und interessantesten Geschichten angezeigt, die auf seiner vorherigen Aktivität basieren. Um einen Platz in der Nähe des oberen Bereichs des Story-Feeds einzunehmen, müssen Sie sicherstellen, dass der Inhalt Ihrer Storys so ansprechend ist, dass die Zuschauer ihn bis zum Ende durchschauen können. Dies sollte kein Problem sein, da in Geschichten Sie am meisten Spaß mit Ihrem Publikum haben können. Da Storys nicht permanent sind, haben Sie die Möglichkeit, eine lässigere und verlässlichere Seite Ihrer Marke oder Ihres Kontos zu präsentieren. Die Bilder und Videos, die Sie veröffentlichen, müssen nicht perfekt gefiltert werden und können ein realistischeres Update des Alltags hinter den Kulissen liefern. 

„Die idealste Situation, um Ihre organische Reichweite zu verbessern, besteht darin, regelmäßig Inhalte zu Ihren Geschichten zu veröffentlichen, die von Ihren Zuschauern vollständig durchgesehen werden, häufig mit Ihren Geschichten zu interagieren, einschließlich Nachrichten und Reaktionen, und die regelmäßigen Freigaben durch Benutzer abzurunden “, Erklärt Fred Hitch, ein Social-Media-Autor bei SimpleGrad und Uktopschreiber.

Geschichten sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Beiträge zu sichern. Sie können Ihr Publikum daran erinnern, Ihren Feed zu überprüfen und gleichzeitig den Inhalt Ihres Haupt-Feeds zu verstärken. Wenn Sie beispielsweise eine Marke sind und im Moment einen Rabatt haben, können Sie im Feed darüber posten und Ihrer Geschichte einige Bilder und Videos hinzufügen, um den Hype um den Rabatt zu steigern und diejenigen zu fangen, die ihn möglicherweise verpasst haben. 

Fessel dein Publikum 

Der beste Weg, um das Engagement zu steigern, besteht darin, direkt danach zu fragen. Es ist keine Schande, nach Aktien und Likes zu fragen. Wenn Sie Ihrem Publikum zugehört und Inhalte bereitgestellt haben, die es mögen, teilen diese gerne Ihre Beiträge und erhöhen Ihre organische Reichweite. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Publikum über Ihre Beiträge, Videos und Geschichten direkt zu erreichen. Instagram bietet Ihnen die Möglichkeit, Fragen zu stellen, auf die Fragen Ihres Zuschauers zu antworten, Umfragen durchzuführen und auf Kommentare zu antworten. Sie können die von Ihnen erstellte Online-Community stärken, indem Sie ein Teil davon sind und zeigen, dass Sie sich um Ihr Publikum kümmern. 

„Eine weitere großartige Möglichkeit, mit Ihrem Publikum zu interagieren und eine starke wechselseitige Beziehung aufzubauen, besteht darin, benutzergenerierte Inhalte zu veröffentlichen. Dies ist Inhalt in Form von Bildern, Bildern oder Videos, die ausschließlich vom Benutzer erstellt wurden. Es ist nicht nur wesentlich vertrauenswürdiger als typische Werbung oder Branding, es humanisiert die Marke und macht sie deutlich einprägsamer “, sagt Hillary Wilson, Tech-Bloggerin bei Zuordnung Hilfe und Zuweisungsdienste

Konklusion 

Um Ihre organische Reichweite zu steigern, müssen Sie die perfekte Balance zwischen dem finden, was zu Ihrer Marke passt, und dem, was Ihre Zielgruppe anspricht. Das Verständnis Ihrer Zielgruppe ist der Schlüssel zur Maximierung der Reichweite. Ihre Instagram-Strategie sollte sich darauf konzentrieren, wie Sie sich selbst oder Ihre Marke für sie relevant machen können. Leider kann eine enorme Steigerung der organischen Reichweite nicht mit einem Fingerschnipp erreicht werden. Es braucht Zeit, Ausdauer und Geduld sowie die Fähigkeit, sich an Ihr Publikum anzupassen. 

Zurück zum Blog
  • Folienprägung

    Entdecken Sie die Kunst des Folienprägedrucks mit Print Peppermint Was ist... 

  • Prägung

    Prägen im kommerziellen Druck: Hervorheben von Designs mit taktiler Brillanz Prägen, eine exquisite... 

  • Buchdruck

    Buchdruck – hinterlassen Sie einen geprägten Eindruck mit der edelsten Druckmethode, die es gibt.